Home Navigationspfeil Saatguttauschbörse Navigationspfeil Mobiler Saatguttausch

Mobiler Saatguttausch 2021

In diesem Frühjahr muß die traditionelle Saatgut-Tauschbörse in Brüssow leider ausfallen. Um trotzdem unsere kostbaren Schätze miteinander tauschen zu können, damit in unseren Gärten Vielfalt blüht und gedeiht, haben wir an mehreren Orten in der Region Saatgut-Tauschboxen eingerichtet. Nutzt das Angebot zum Stöbern nach neuen interessanten Sorten und hinterlegt dafür etwas Saatgut aus eurem Garten oder Reste von gekauftem Saatgut. Unsere fest installierten Saatgut-Tauschboxen findet ihr

mobile Tauschstation

Wir haben die Boxen schon mal befüllt mit einer bunten Vielfalt an Blattsalaten wie dem Asiasalat Green in Snow, Eichblattsalaten wie Red Bone und Cerbiatta und dem Romanasalat Forellenschluss. Es gibt vielerlei Bohnensorten, vielerlei Tomaten- und Gurkensaat, Kräuter- und Blumensamen.

Außerdem wollen wir versuchen, im Frühjahr an frischer Luft eine Pflanzen-Tauschbörse zu organisieren oder alternativ wenigstens Pflanzentausch-Stationen einzurichten.

Bis dahin bitten wir euch, für eure Aussaaten die Saatgut-Tauschboxen zu nutzen und Überschüsse eurer Schätze dort anzubieten.
Die Boxen können gerne auch zum Informationsaustausch, Gesuche/Angebote oder ähnlichem genutzt werden.
Viel Freude beim Stöbern und Tauschen!

Einen guten Start ins neue Gartenjahr wünschen Katrin und Mandy im Namen des Saatgut-Tauschbörsen-Teams



Programmablauf 2020

14:30 Aufbau der Stände: bitte möglichst eigene Tische mitbringen

15:00 Beginn des Tauschens von Saatgut, Zwiebeln, Knollen und Pflanzen

Begleitprogramm:

Außerdem gibt es im Café zu Kaffee, Tee und Kuchen wieder einen Büchertisch mit Leseexemplaren ausgewählter Gartenbücher.

Ende der Tausch-Veranstaltung gegen 18:00 Uhr

ab 18:00 ist das Kino-Cafe geöffnet

20:00 Filmvorführung: Unsere große kleine Farm

Dokumentation: USA 2019, Länge: 91 Min.

Zum Film: Zwei Träumer aus der großen Stadt, die sich dazu entscheiden einfach loszulegen: Ohne politische Agenda und ohne Dogmatismus zeigt UNSERE GROSSE KLEINE FARM eine unerschrockene Odyssee, bei der es nicht nur um ökologische Landwirtschaft, sondern viel-mehr darum geht, wie die beiden sich mit ihren eigenen Händen ein kleines Paradies, eine Familie und eine neue Heimat erschaffen. Ein wahres Märchen! Optimistischer Pragmatismus, emotionale Erfolgsmomente und dramatische Rückschläge machen den Film zu einem Dokument bedingungsloser Hingabe – und der größtmöglichen Liebe zu allem, was lebt. In einer Hommage an die unendliche Vielfalt und Eigendynamik der Natur fängt der mit drei Emmys ausgezeichnete Filmemacher John Chester einzigartige Momente von berückender Schönheit aus der ihn umgebenden Tier- und Pflanzenwelt ein.Nach seinem Triumph in Telluride, Toronto und Sundance lief UNSERE GROSSE KLEINE FARM zuletzt mit großem Erfolg in der Reihe „Kulinarisches Kino“ auf der Berlinale 2019. Beim AFI Fest, dem Hamptons International Film Festival sowie beim Festival in Palm Springs gewann der Film die Publikumspreise.

 



Programmablauf 2019

14:30 Aufbau der Stände: bitte möglichst eigene Tische mitbringen

15:00 Beginn des Tauschens von Saatgut, Zwiebeln, Knollen und Pflanzen

Begleitprogramm:

Außerdem gibt es im Café zu Kaffee, Tee und Kuchen einen Büchertisch mit
Leseexemplaren ausgewählter Gartenbücher.

Ende der Tausch-Veranstaltung gegen 18:00 Uhr

ab 18:00 ist das Kino-Cafe geöffnet

20:00 Filmvorführung: Unser Saatgut -Wir ernten, was wir säenFilmplakat

Zum Film: „Unser Saatgut – Wir ernten, was wir säen“ ist ein Appell an uns alle: Schützt die ursprüngliche Saatgutvielfalt, sonst ist das reiche Angebot unserer Nahrung bald nur noch schöne Erinnerung! Einfallsreich und mit kreativen Bildern macht der Film seine Zuschauer zu mündigen Essern, die sich nicht mit der immer gleichen Supermarktware abspeisen lassen. Ein lebensverändernder Dokumentarfilm von Taggart Siegel und Jon Betz, so farbenfroh wie die natürliche Vielfalt unserer Saaten.

Mit weltweit bekannten Umweltaktivisten wie Vandana Shiva, Jane Goodall, Raj Patel und Percy Schmeiser.
Ausgezeichnet mit 18 Festival-Awards und nominiert für den EMMY 2018 als „Outstanding Nature Documentary“.

 

Danke
Wir bedanken uns für Sachspenden bei unseren Unterstützer*innen: Catering Annas spice oddity. Die Saatgut-Tauschbörse wird komplett ehrenamtlich organisiert. Wir bedanken uns bei allen Unterstützer*innen, Helfer*innen und Anbieter*innen von Ständen am Tauschtag.

 

© CMBasic.de